×

Liebe Schützenfreundinnen und Schützenfreunde,

laut den aktuellen behördlichen Bestimmungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus darf die Schützengilde Cottbus 1471 e.V. den Schießbetrieb sowie das Vereinsleben unter Beachtung der geläufigen Verhaltensregeln zum Schutz vor dem Coronavirus im Alltag und im Miteinander unter Auflagen wieder aufnehmen. Dazu gehören eine Anmeldepflicht im Verein, die Beachtung des Mindestabstandes von 1,5 m zu anderen Personen und das Befolgen der gängigen Hygieneregeln.

Die Schützengilde Cottbus 1471 e.V. ist somit ab Dienstag, den 19. Mai wieder beschränkt geöffnet (Stand: 18.05.2020).

Weiterhin gesperrt bleiben der Klubraum sowie die Mehrzweckhalle. Achten Sie zudem auf Hinweistafeln im Verein!

Über weitere Entwicklungen werden Sie rechtzeitig auf der Webseite informiert.

Wir, der Vorstand, appellieren eindringlich an die Einhaltung und Umsetzung der getroffenen Maßnahmen, sodass eine sichere Durchführung des Sportes möglich ist. Handeln Sie bewusst und bedenken Sie Ihre Gesundheit, sowie die Ihrer Schützenfreundinnen und Schützenfreunde und die der Mitglieder des Vereins.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
Der Vorstand